PRESSEMELDUNGEN > Ausbildungsziel erfolgreich absolviert

22.06.2018

Ausbildungsziel erfolgreich absolviert

197 Auszubildende aus 26 Berufen feiern Lehrabschluss bei Provadis im Industriepark Höchst

197 Auszubildende haben mit der Sommerprüfung ihre Berufsausbildung bei der Provadis Partner für Bildung und Beratung GmbH erfolgreich abgeschlossen. Mit einer Feier im Peter-Behrens-Bau im Industriepark Höchst wurden die Nachwuchskräfte aus 40 Unternehmen von Provadis, dem Fachkräfte-Entwickler der Industrie, und den Ausbildungsunternehmen verabschiedet.


Glückwünsche gab es bei der Absolventenfeier vom Festredner Oliver Coenenberg, Geschäftsführer Personal und Organisation bei Sanofi: „Sie haben mit Ihrem erfolgreichen Ausbildungsabschluss schon viel erreicht und eine sehr gute Grundlage für Ihren Berufsweg gelegt. Mit der fundierten Dualen Ausbildung, die Sie bei Provadis und in Ihren Unternehmen erhalten haben, stehen Ihnen alle Türen offen. Ich wünsche Ihnen alles Gute!“


Auch Provadis-Geschäftsführer Dr. Udo Lemke gratulierte den frisch gebackenen Absolventen: „Auf dem Weg zu Ihrem Berufsziel haben Sie viele Hürden überwunden und großes Durchhaltevermögen gezeigt. Beweisen Sie in Ihrem Berufsleben auch weiterhin so viel Engagement!“ Sein Dank galt außerdem den Partnerunternehmen, die ihre Fachkräfte gemeinsam mit Provadis qualifizieren, denn nur durch die hervorragende Kooperation sei eine solche Qualität in der Ausbildung zu erzielen.


Provadis verfügt im Industriepark Höchst, einem der größten Forschungs- und Produktionsstandorte der Chemie- und Pharmabranche in Europa, über hochmoderne Ausbildungslaboratorien und gut ausgestattete Lehrwerkstätten. Als größtes Aus- und Weiterbildungsunternehmen in Hessen bietet Provadis rund 400 Ausbildungsplätze pro Jahr.


Schwerpunkt im naturwissenschaftlich-technischen Bereich

Bei den insgesamt mehr als 40 verschiedenen Ausbildungsberufen bei Provadis bilden die naturwissenschaftlich-technischen Berufe den Schwerpunkt. Zu den Absolventen der diesjährigen Sommerprüfung gehören unter anderem 33 Chemikanten, 25 Chemielaboranten, 19 Elektroniker, 17 Biologielaboranten, 17 Fachinformatiker, 12 Pharmakanten und 9 Mechatroniker. Es sind aber auch Fremdsprachenkorrespondenten (28), Kaufleute (10), Werkfeuerwehrleute (3) und Berufskraftfahrer (2) unter den Nachwuchskräften vertreten.


Die Ausbildung der jungen Männer und Frauen hat Provadis für insgesamt 40 Unternehmen koordiniert. Zwölf Unternehmen sind im Industriepark Höchst ansässig und qualifizierten 137 der insgesamt 197 Fachkräfte, darunter unter anderem Sanofi, Clariant, Bayer, Infraserv Höchst und Infraserv Logistics. Bei der Ausbildung ihrer Nachwuchskräfte vertrauen auch Unternehmen außerhalb des Industrieparks auf die Zusammenarbeit mit Provadis – dazu gehören zum Beispiel die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft PWC, der Arzneimittelanbieter Biotest AG, die Anwaltskanzlei Clifford Chance oder auch Continental im Automotive-Bereich.

Ausgezeichnete Absolventen

Stefan Erhard, Ausbildungsleiter bei Provadis, zeichnete fünf Absolventen für ihre hervorragenden Leistungen aus: Alexander Eckert, Chemielaborant von Celanese, Hanna Kandler, Biologielaborantin von Sanofi, Wiebke Meyer, Chemielaborantin von Clariant, Sophie Niebuhr, Industriekauffrau von Infraserv Höchst, und Natali Simonovic, Pharmakantin von Sanofi.


Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.provadis.de.


Zum Vergrößern bitte anklicken!

197 junge Frauen und Männer aus 40 Unternehmen haben bei der Provadis Partner für Bildung und Beratung GmbH im Industriepark Höchst erfolgreich ihre Abschlussprüfungen absolviert. © 2018 Provadis Partner für Bildung und Beratung GmbH


Provadis Partner für Bildung und Beratung GmbH ist ein Unternehmen der Infraserv-Höchst-Gruppe. Mit rund 1.400 Auszubildenden und über 3.100 Weiterbildungsteilnehmern an den Standorten Frankfurt und Marburg gehört Provadis zu den führenden Anbietern von Bildungsdienstleistungen in Hessen. Rund 400 internationale Kunden nutzen in Partnerschaften und Kooperationen das Know-how von Provadis auf den Gebieten der Aus- und Weiterbildung, der Personal- und Organisationsentwicklung und bei der Entwicklung von E-Learning-Konzepten.
An der Provadis Hochschule studieren über 1.200 Studenten in dualen und berufsbegleitenden Studiengängen mit international anerkannten Bachelor- und Masterabschlüssen.



Ihr Kontakt

Frau Jasmin Graf
Telefon: +49 69 305-82750
Telefax: +49 69 305-80025
jasmin.graf@infraserv.com