perspectives 2020 zum Thema: Schöne neue Welt?

Das Event für den Chemie- und Pharmastandort Deutschland am 25.06.2020 im Industriepark Höchst

Die perspectives 2020 hat im kommenden Jahr ein Motto, dass in Zeiten von „Fridays-for-Future“ und tiefgreifenden Veränderungen in der Gesellschaft und Wirtschaft im Kontext Klima- und Umweltschutz aktueller nicht sein könnte: Schöne neue Welt?

Leben wir noch in guten Zeiten, in denen die herkömmlichen Geschäftsmodelle in der Chemie weiterhin funktionieren und die Felder Digitalisierung und Circular Economy vor allem neue Chancen versprechen?

Oder sind die Unternehmen, die heute nicht disruptiv denken und handeln, morgen schon nicht mehr wettbewerbsfähig? Sind Mut zu Innovation und das Aufbrechen von Organigrammen nicht eher Plattitüden als ernstgemeinte Prozesse? Und müssen wir als Gesellschaft nicht schnellstens an einem Strang ziehen, um unseren Lebensraum für die Zukunft zu erhalten?

Besuchen Sie uns auf der perspectives 2020 am 25.06.2020 im Peter-Behrens-Bau / Industriepark Höchst und diskutieren Sie mit.

Wir konnten bereits drei namhafte Keynote Speaker gewinnen: Prof. Dr. Klaus Töpfer, einen der profiliertesten Umweltpolitiker Deutschlands, Dieter Kempf, Präsident des Bundesverbandes der Deutschen Industrie und Christian Spancken – Vollblutunternehmer und leidenschaftlicher Digitalist.

Am Nachmittag sprechen:

Sonja Jost, Geschäftsführerin und Leitung F&E, DexLeChem

Prof. Dr. Jochen Maas, Geschäftsführer Forschung & Entwicklung, Sanofi

Dr. Martin Vollmer, Chief Technology Officer, Clariant International

Dr. Harald Bernard, Site Manager Frankfurt & Knapsack, BASF

(Hinweis: In manchen Versionen von Firefox wird das nachfolgende Formular nicht korrekt angezeigt. Bitte wenden Sie sich bei Interesse an: messenundveranstaltungen (at) infraserv.com .)