PRESSEMELDUNGEN > Von Kinderhänden geschmückt

04.12.2018

Von Kinderhänden geschmückt

Werkfeuerwehr von Infraserv Höchst unterstützt Kindergartenkinder beim Weihnachtsbaumschmücken auf dem Höchster Schlossplatz

„Das hat so viel Spaß gemacht – darf ich gleich noch einmal?“, fragte die sechsjährige Amelia nach der Fahrt mit der großen Drehleiter. So wie ihr ging es auch den anderen 16 Vorschulkindern der evangelischen Kindertagesstätte Alt-Höchst, die mit Unterstützung der Werkfeuerwehrmänner Edgar Katzer und Kersten Riegel von Infraserv Höchst den Weihnachtsbaum auf dem Höchster Schlossplatz geschmückt haben.

Gesichert mit Gurten durften die Kinder nacheinander mit der 39 Meter langen Drehleiter nach oben fahren, um die oberen Zweige des Weihnachtsbaumes zu dekorieren. Bunte Kugeln, selbstgebastelte Sterne, beklebte CDs und viele weitere Bastelarbeiten zieren nun den Baum auf dem Höchster Schlossplatz, der auch ein Höhepunkt des Höchster Weihnachtsmarktes am ersten Adventswochenende gewesen ist.

Zum Vergrößern bitte anklicken!

Die sechsjährige Amelia wird von Kersten Riegel für die Fahrt mit der Drehleiter gesichert. © Infraserv GmbH & Co. Höchst KG, 2018



Zum Vergrößern bitte anklicken!

Mit Unterstützung von Werkfeuermann Edgar Katzer hängt der sechsjährige Marcel einen selbstgebastelten Stern an den Weihnachtsbaum. © Infraserv GmbH & Co. Höchst KG, 2018



Zum Vergrößern bitte anklicken!

Mit voller Besetzung ist die evangelische Kindertagesstätte Alt-Höchst zum Weihnachtsbaumschmücken auf den Höchster Schlossplatz gekommen. © Infraserv GmbH & Co. Höchst KG, 2018


Infraserv Höchst mit Sitz in Frankfurt am Main ist bei der Entwicklung von Forschungs- und Produktionsstandorten der führende Partner für Chemie- und Pharmaunternehmen. Wir bieten individuelle, modulare Lösungen sowie innovative, integrierte Leistungsbündel bis hin zum kompletten Standortbetrieb. Unsere Leistungsfelder umfassen die Versorgung mit Energien, Entsorgungsleistungen, den Betrieb von Netzen, Standortservices, Arbeits- und Gesundheitsschutz sowie den Umweltschutz und Facility Management. Mit unseren Tochtergesellschaften decken wir in der Infraserv Höchst-Gruppe für unsere Kunden auch die Leistungsfelder Logistik, Bildung und Prozesstechnik ab.
Infraserv Höchst entwickelt Lösungen für anspruchsvolle Kunden in einem hoch regulierten Umfeld.

Die Infraserv GmbH & Co. Höchst KG beschäftigt rund 1.900 Mitarbeiter und 156 Auszubildende. Zur Infraserv-Höchst-Gruppe gehören rund 2.700 Mitarbeiter und 193 Auszubildende. Im Jahr 2017 erzielte Infraserv Höchst inklusive der Tochtergesellschaften Infraserv Logistics, Infraserv Höchst Prozesstechnik, Provadis Partner für Bildung und Beratung und Thermal Conversion Compound einen Umsatz von rund 1,1 Milliarden Euro.

Infraserv Höchst ist Betreiber des 460 Hektar großen Industrieparks Höchst, eines Standort für rund 90 Unternehmen aus den Bereichen Pharma, Biotechnologie, Basis- und Spezialitäten-Chemie, Pflanzenschutz, Lebensmittelzusatzstoffe und Dienstleistungen. Rund 22.000 Menschen arbeiten hier. Die Summe der Investitionen seit dem Jahr 2000 beträgt ca. 7,3 Milliarden Euro.

Sämtliche Pressemitteilungen und -fotos von Infraserv Höchst finden Sie unter www.infraserv.com. Folgen Sie uns auch auf Twitter: https://twitter.com/Infraserv. Die Rufnummer der Presse-Hotline: 069 305-5413.



Ihr Kontakt

Frau Jasmin Graf
Telefon: +49 69 305-82750
Telefax: +49 69 305-80025
jasmin.graf@infraserv.com