TERMINE > HÖCHSTIMPULSIV - "WIE VIEL STANDORT DARF ES SEIN? ENTWICKLUNG, BAU & BETRIEB"

25.11.2019

HÖCHSTimpulsiv - "Wie viel Standort darf es sein? Entwicklung, Bau & Betrieb"


Das größte Netzwerk für Industrial Facility Management, das Infraserv Höchst aus Frankfurt und i2fm aus Oberhausen gemeinsam aufgebaut haben, lädt am 25.11.2019 um 18 Uhr in den Industriepark Höchst ein.

Über 1.000 Teilnehmer sind zwischen 2007 und 2013 hier zusammen gekommen, um über FM in der Industrie zu diskutieren. In den letzten Jahren haben sich nun so viele Dinge entwickelt, dass es an der Zeit ist, erneut zusammenzukommen. Auf der einen Seite stehen die vielen technologischen Themen, die Professionalisierung des FM und die Weiterentwicklung von klugen Betriebsmodellen. Auf der anderen Seite hängt derzeit das Damoklesschwert einer nahenden Rezession, die Handlungsbedarf unter den FM-Verantwortlichen insbesondere in der Industrie auslösen wird. Schon jetzt ist eine deutliche Zunahme von Ausschreibungen und Kostendruck am Markt zu spüren.

Damit einher geht die Frage, was das Kerngeschäft über vordergründige Bedarfsmeldungen hinaus wirklich braucht. Dort werden wir am 25.11.2019 einsteigen. Dr. Wolfgang Alter, Covestro, wird zum Auftakt der neuen HÖCHST impulsiv-Abende berichten, was es bedeutet, wenn eine Organisation industrielle Infrastruktur maßschneidert.

Zu dieser Diskussion laden wir Sie herzlich ein. Kommen Sie am 25.11.2019 zu uns in den Industriepark Höchst?

Wir freuen uns auf Sie!

Ihr Veranstaltungsteam


Jetzt anmelden!

Ihr Kontakt

Petra Niebergall
Telefon: +49 69 305-80497
Telefax: +49 69 305-98 80497
petra.niebergall@infraserv.com