Raumlufttechnische Anlagen: (2) Hygieneschulung nach VDI 6022 Kategorie B

Schulungen VDI-Hygiene

Beschreibung:

Hygieneschulung nach VDI 6022 Kategorie B - Raumlufttechnische Anlagen
Eintägiger Lehrgang zu den Anforderungen an die Errichtung und Wartung von RLT-​Anlagen.

Die Einhaltung und die Kontrolle der Hygieneanforderungen an RLT-​Anlagen setzen eine entsprechende Qualifikation und Berufserfahrung des Personals voraus. Wartung und Instandhaltung von Komponenten der Anlagen erfordern eine Schulung nach VDI 6022 Kategorie B. Hygienische Mängel sollen erkannt und die Vermehrung von Mikroorganismen in den Anlagen vermieden werden. Dabei muss auch auf die geeigneten Schutzmaßnahmen zur Vermeidung von Gesundheitsgefährdungen geachtet werden.

Inhalt
• Hygienegrundlagen in der Lüftungstechnik
• Anforderungen an die Errichtung und die Wartung von RLT-​Anlagen
• Erkennen der Folgen durch Hygienemängel, orientierende Keimzahlbestimmung
• Maßgebliche Rechtsvorschriften für den Betrieb und die Wartung von RLT-​Anlagen
• Diskussion und Abschlussprüfung

Zielgruppe
Mitarbeiter der Technik, die Wartungs-​ und Instandhaltungsarbeiten an RLT-​Anlagen oder Kühltürmen ausführen oder diese betreuen.

Persönliche Voraussetzungen
Mindestens Abschluss als Geselle oder Facharbeiter der Lüftungs-​ oder Anlagentechnik (SHK) oder gleichwertige andere Ausbildung bzw. mehrjährige Erfahrung in der Wartung von RLT-​Anlagen (muss bei der Anmeldung angegeben werden).

Die Teilnehmer erhalten:
• Jeder Teilnehmer erhält eine aktuelle Ausgabe der VDI 6022, Blatt 1 und 4.
• VDI-Urkunde bei bestandener Prüfung, Teilnehmerzertifikat

Hinweis Online-Live Seminare
Wie in offenen Präsenzseminaren auch werden die fachlichen Inhalte live in Form einer Präsentation von einem oder mehreren Referenten vorgestellt. Sie als Teilnehmer können aktiv durch Wortmeldung oder über die Chatfunktion Fragen stellen und Ihre Erfahrungen einbringen.

Wie nehmen Sie an einem unserer Online-Live-Seminare teil?

• Voraussetzung: Um an der Schulung aktiv teilnehmen zu können, ist ein internetverbundenes Endgerät (Laptop, PC oder Tablet) mit Lautsprechern und Mikrophon (meist Teil der Webcam) Voraussetzung. Eine Webcam (Kamera) ist Pflicht für staatlich anerkannte Lehrgänge.
• Zugangsdaten: Erhalten Sie nach Anmeldung spätestens drei Werktage vor Seminarbeginn per Email zum Online-Live-Seminar und zum Downloadbereich für die im Seminar genutzten Arbeitsmaterialien der Referenten (Folien, Gesetztestexte etc.)
• Zertifikat: Schicken wir Ihnen nach Abschluss der Online-Live-Schulung auf dem Postweg

Dauer:

1 Tag

Kosten:

585,- (zzgl. MwSt.) €

Veranstaltungsort:

Online Seminar

Der Veranstaltungsort kann je nach Termin abweichen.


<< zurück

Kontakt