Experimentalvortrag: Entstehen von Bränden und Explosionen (Grundlagen)

Schulungen Explosionsschutz

Beschreibung:

Sicherer Umgang mit brennbaren Stoffen
Jährlich sterben in der Bundesrepublik Menschen infolge von Bränden und Explosionen. Im gleichen Zeitraum werden ca.100.000 Personen zum Teil schwer verletzt. Die jährliche Schadenssumme beträgt weit über 3 Milliarden Euro. Häufigster Auslöser von Bränden und Explosionen ist der sorglose Umgang mit brennbaren Lösemitteln oder Stäuben sowie das unerwartete Auftreten von Zündquellen.

Ziel
Ziel der Veranstaltung ist es, anhand von Experimenten das Verhalten brennbarer Gase, Flüssigkeiten bzw. Stäube aufzuzeigen. Mittels praktischer Demonstrationen werden die unterschiedlichsten Zündquellen vorgestellt und die entsprechenden Schutzmaßnahmen diskutiert sowie die Wirkung der unterschiedlichen Löschmittel, die in Laboratorien und Produktionsanlagen eingesetzt werden, erläutert.

Inhalt
- Einführung in die Thematik anhand einiger Fallbeispiele
- Brandentstehung, Brandklassen
- Sicherheitstechnische Kenndaten
- Physikalisches Verhalten von brennbaren Gasen und Flüssigkeiten
- Brennbare Feststoffe und Stäube
- Brandschutz bei unterschiedlichen Sauerstoffkonzentrationen
- Erstickende Gase
- Zündquellen
- Löschmittel und Löschvorgänge

Empfehlung für weitere Seminare
- Experimentalvortrag: Die versteckte Zündgefahr - Statische Elektrizität
- Explosionsschutz - Einführung

Zielgruppe
Meister, Teilbereichsmeister, Anlagenfahrer, Labormitarbeiter und Personen, die Umgang mit brennbaren Stoffen haben sowie Betriebsräte.

Hinweis Online-Live Seminare
Wie in offenen Präsenzseminaren auch werden die fachlichen Inhalte live in Form einer Präsentation von einem oder mehreren Referenten vorgestellt. Sie als Teilnehmer können aktiv durch Wortmeldung oder über die Chatfunktion Fragen stellen und Ihre Erfahrungen einbringen.

Wie nehmen Sie an einem unserer Online-Live-Seminare teil?

• Voraussetzung: Um an der Schulung aktiv teilnehmen zu können, ist ein internetverbundenes Endgerät (Laptop, PC oder Tablet) mit Lautsprechern und Mikrophon (meist Teil der Webcam) Voraussetzung. Eine Webcam (Kamera) ist Pflicht für staatlich anerkannte Lehrgänge.
• Zugangsdaten: Erhalten Sie nach Anmeldung spätestens drei Werktage vor Seminarbeginn per Email zum Online-Live-Seminar und zum Downloadbereich für die im Seminar genutzten Arbeitsmaterialien der Referenten (Folien, Gesetztestexte etc.)
• Zertifikat: Schicken wir Ihnen nach Abschluss der Online-Live-Schulung auf dem Postweg


Dauer:

0,5 Tage

Kosten:

240,- (zzgl. MwSt.) €

Seminarnummer:

20037

Veranstaltungsort:

Frankfurt am Main

Der Veranstaltungsort kann je nach Termin abweichen.


<< zurück Angebot anfragen

Kontakt