Die Veranstaltungsreihe "Experten Express"

Hinweis: Aufgrund des Coronavirus kann es weiterhin zu Einschränkungen im Programm kommen. Wir informieren Sie über mögliche Änderungen.

Das Thema des kommenden Termins am 10. September 2020: Betriebssicherheitsverordnung §3 und die zugehörige Gefährdungsbeurteilung

  • Leistungsfeld: Arbeits- und Gesundheitsschutz
  • Thema: Betriebssicherheitsverordnung §3 und die zugehörige Gefährdungsbeurteilung
  • Referent: Thomas Tadday, Teamleiter Maschinen- und Anlagensicherheit und Baustellenkoordination, Infraserv Höchst

Die betrieblichen Prozesse stellen hohe Anforderungen an Maschinen: Sie müssen stets einsatzbereit, robust, verlässlich, sicher und geprüft sein. In der Praxis kommt es aber immer wieder zu Aus- oder gar Unfällen. Unternehmen brauchen Rechtssicherheit: Wie kann man sicher sein, dass das erworbene Produkt gebrauchsfähig und ungefährlich ist? Die Betriebssicherheitsverordnung spricht von Stand der Technik, sicherer Wartung und Instandhaltung sowie vielen weiteren Sicherheitsanforderungen, die ältere Maschinen im Bestand teils nicht mehr unbedingt erfüllen. Einkaufsregeln, Gefährdungsbeurteilungen und Prüfungen sollen diese Unsicherheiten ausräumen. Wir möchten einen kleinen Leitfaden für das richtige Einkaufen, Betreiben und Prüfen von Maschinen vorstellen.

Anmelden

  • Leistungsfeld: Arbeits- und Gesundheitsschutz
  • Thema: ZEUS Sicherheitseinweisung, für Besucher, Fremdfirmen, Lieferanten und Abholer
  • Referent: Roland Datz, Teamleiter E-Learning / ZEUS, Infraserv Höchst

ZEUS ist eine video- und bildgestützte Sicherheitseinweisung für Besucher und Fremdfirmenmitarbeiter, die dank hoher Bedienerfreundlichkeit und einem geringen Zeitaufwand von etwa 5 Minuten neue Maßstäbe setzt. Das System entlastet Ihre Mitarbeiter an Pforte, Empfang oder Meldestelle und schafft gleichzeitig die geforderte Rechtssicherheit durch die integrierten Kontrollfragen. Roland Datz erläutert, wie sich Ihre Besucher und Fremdfirmenmitarbeiter selbstständig anmelden und den kompletten Prozess der Erst- und Folgeanmeldung sowie der Sicherheitseinweisung mit optionalem abschließenden Zertifikats-, Ausweis- oder Etikettendruck durchlaufen. Über die optionale Anbindung an Ihre Zutrittskontrolle gestalten Sie den Prozess der Sicherheitseinweisung vollkommen transparent.

Anmelden

  • Leistungsfeld: Umweltschutz
  • Thema: Die Novellierung der TA Luft*
  • Referent: Dr. Guido Schmitt, Leiter Umweltschutz und Immissionsschutzbeauftragter der Infraserv Höchst, Mitglied des Arbeitskreises Luftreinhaltung im VCI

Die unendliche Geschichte einer möglichen Novellierung der TA Luft geht weiter. Nun könnte es sein, dass sie in diesem Jahr verabschiedet wird. Speziell für die chemische Industrie könnte das Investitionen von mehreren Hundert Millionen Euro nötig machen. Welche Emissionsgrenzwerte würden sich ändern? Was wäre der konkrete Handlungsbedarf? Mit welchen Kosten wäre zu rechnen? Dr. Schmitt stellt die wesentlichen Punkte vor und beantwortet die für Anlagenbetreiber drängendsten Fragen.

* Der Termin wird Ihnen frühzeitig bekannt gegeben.

 

Kontakt

Infraserv Höchst
Industriepark Höchst
65926 Frankfurt am Main
+49 69 305-80497
Messen und Veranstaltungen