Auf der sicheren Seite mit ZEDAL, dem elektronischen Nachweisverfahren.

ZEDAL ist das führende System der elektronischen Nachweisführung. ZEDAL führt Ihr Register für gefährliche und nicht gefährliche Abfälle gleichermaßen. Behördliche Registeranfragen erreichen Sie über die ZKS, die zentrale Koordinierungsstelle der Behörden. ZEDAL sorgt für die richtige Registerzusammenstellung und sendet die Daten nach Ihrer Freigabe ins richtige Behördenpostfach. Die ZEDAL-Teilnehmer sind zudem durch dichte Sicherungsnetze geschützt. Fallen einzelne Provider aus, garantiert der Betriebssicherungsfonds von ZEDAL Trust mit seinem Vermögen den Weiterbetrieb von ZEDAL und damit die Vertragserfüllung. Ihre Daten sind somit absolut sicher! Mit ZEDAL Signer, einer zertifizierten Signaturkomponente, können Sie Ihre Dokumente mit einer qualifizierten elektronischen Signatur versehen. Sie unterschreiben daher auf ZEDAL ebenso rechtsgültig wie durch Ihre handschriftliche Unterschrift – und das ebenso sicher wie schnell. ZEDAL verfügt über eine Stammdatenverwaltung für Erzeuger-, Beförderer- und Entsorgerdaten, für die Abfallkataloge nach EU, OECD und Basel sowie für Adressdaten. Auch die für grenzüberschreitende Abfallverbringungen nötigen Formulare und Mechanismen hält ZEDAL bereit. Die einschlägigen Vorschriften dazu stammen aus der EU- Abfallverbringungsverordnung und dem Basler Übereinkommen, das Verbringungen in und aus Nicht-EU-Staaten regelt. ZEDAL bietet darüber hinaus eine Fülle von hinzubuchbaren Optionen, die Ihren Berufsalltag erleichtern: Signaturkartenverwaltung, ZKS-Adresssynchronisation, EN-Überwachungen, Benutzer- und Betriebsstättenverwaltung, Kostenverfolgung und viele andere.

Mehr Informationen finden Sie unter www.zedal.de

Kundenservice

Hotline
+49 69 305-6767
Montag - Freitag
8:00 - 17:00 Uhr
Kundenservice